Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Schlagwort: Motorrad-Oldtimer

Die schönsten Motorradgeschichten von Ernst Leverkus

Beitrag oben halten

Altmeister „Klacks“ zieht vom Leder

Ernst Leverkus, unter seinem Pseudonym „Klacks“ war wohl der bekannteste Redakteur der guten alten „MOTORRAD“. Neben seiner Tätigkeit als Schreiber und Motorrad-Tester war er auch Schriftsteller. Ein ganze Reihe Einträge zu Büchern findet man, wenn man seinen Namen auf der Website der Deutschen Nationalbibliothek eingibt. Neben Sachbüchern zu Motorradtechnik und Fahrtechnik schrieb er auch drei nette Bücher mit Motorradgeschichten. Das erste davon sind die schönsten Motorradgeschichten von Ernst Leverkus. Die anderen beiden heißen „Irre Geschichten von Schnellen Motorrädern“ und „Die allerletzten Motorrad-Geschichten“.

Mit Motorrad und Roller auf Du von Alexander Spoerl

Beitrag oben halten

Motorrad-Nostalgie zum Lesen

Aus den fünfziger Jahren, der Zeit des ersten Motorradbooms nach dem Krieg, stammt das Buch „Mit Motorrad und Roller auf Du“. Es ist in dem launigen Stil geschrieben, für den der Autor Alexander Spoerl bekannt war. Wer sich für Motorrad-Oldtimer interessiert, wird wohl auch heute noch seinen Spaß an diesem Werk haben.

Die 250er BMW: R 23, R 24 oder R 25?

Beitrag oben halten

Die stehenden Einzylinder von BMW

Die verschiedenen Modelle 250er BMW stellen gewissermaßen einen Sonderfall in der früheren Geschichte von BMW dar. Sie waren nämlich die einzigen Motoren, die keine Zweizylinder-Boxer waren, sondern stehende Einzylinder. Erst mit dem K-Modellen kamen bei BMW dann wieder andere Motoren als die traditionellen Boxer zum Einsatz.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner