Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Schlagwort: Motorradfahrer Seite 1 von 5

Metallbearbeitung für Biker

Beitrag oben halten

Mit Schraubstock und Bohrmaschine

Motorräder – und natürlich auch Autos – sind letztendlich Maschinen. Die Schrauberei daran fällt also in den Bereich des Maschinenbaus. Und untrennbar mit dem Maschinenbau verbunden ist die Metallbearbeitung. Wer also ernsthaft an der Guffel schraubt, wird immer mal wieder Metall bearbeiten müssen. Deswegen sind ein paar grundlegende Kenntnisse in der Metallbearbeitung und eine wenigstens rudimentär ausgerüstete Metallwerkstatt hilfreich für den ambitionierten Moped-Schrauber.

Bremsen am Motorrad

Beitrag oben halten

Wie Motorradbremsen arbeiten und wie man sie benutzt

Wenn man es so richtig betrachtet, sind die Bremsen am Motorrad das wichtigste. Wenn der Motor nicht funzt, dann ist das zwar bitter: Die Spritztour muss erst mal unterbleiben und schrauben ist angesagt. Setzt jedoch ein funktionierender Motor die Guffel in Bewegung und die Bremsen funktionieren nicht, kann das sehr schnell tödlich enden.

Löwensteiner Platte und Bockwurst

Beitrag oben halten

Eine Tour auf verschlungenen Pfaden an Fronleichnam

Der gestrige Fronleichnamstag – bei uns in Württemberg und auch in Bayern ein gesetzlicher Feiertag – wartete mit einem Bombenwetter zum Motorradfahren auf. Also nahm ich mir die Löwensteiner Platte als Ziel für meine feiertägliche Motorradtour.

Furtlepass gesperrt ab Ende Juni

Beitrag oben halten

Zufahrt zum Hornberg aber möglich

Wie derzeit in der Gmünder Tagespost zu lesen steht soll jetzt tatsächlich ab Ende Juni der Furtlepass gesperrt werden. Der Beginn der geplanten Bauarbeiten hat sich wohl verzögert, aber in der Kalenderwoche 26 soll nun die Baustelle eingerichtet werden.

Bergstrecken auf der Ostalb

Beitrag oben halten

Nicht gerade das Stilfser Joch, aber immerhin…

Ich habe ja das Glück, in einer Gegend zu wohnen, die wie für Motorradfahrer gemacht ist. Am Arsch der Welt im Dornenschlehengäu. Nicht nur, dass es auf dem Härtsfeld, dem Albuch und der Gerstetter Alb sowie im schwäbischen Wald jede Menge kleine, kurvige und bucklige Sträßlein gibt, es gibt auch schöne Ausflugsziele und nicht zuletzt die eine oder andere recht interessante Bergstrecke. Allesamt können sich zwar vom Anspruch her nicht mit Alpenpässen messen, aber zum Üben sind sie recht gut geeignet. Sehen wir uns also einmal die eine oder andere der Bergstrecken auf der Ostalb an.

Seite 1 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner