Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Schlagwort: Hubraum

Wie funktioniert eigentlich ein Verbrennungsmotor?

Beitrag oben halten

V) Leistung, Drehzahl, Drehmoment

Dies ist der fünfte Teil eines Mehrteilers, zum ersten Teil geht es hier, zum zweiten hier, zum dritten hier und zum vierten hier.

In den Beschreibungen von Autos und Motorrädern werden im Zusammenhang mit den Motoren typischerweise die beiden Kennwerte maximale Leistung und maximales Drehmoment genannt und die Drehzahlen, bei denen sie jeweils wirken. Jeder weiß eigentlich, je höher dies beiden Werte sind, um so besser. Aber was bedeuten sie genau?

Wie funktioniert eigentlich ein Verbrennungsmotor?

Beitrag oben halten

I) Hubraum ist durch nichts zu ersetzen…

… außer durch noch mehr Hubraum. Jeder Biker kennt diesen Spruch, auch wenn er selbst nicht zu denen gehört, für die alles unter einem Liter Hubraum eh‘ nur bessere Mokicks sind. Die Leistung aus dem Hubraum zu holen ist einfacher, als sie mit astronomischen Drehzahlen aus Minizylindern herauszukitzeln. Zudem sind dabei auch die Abgaswerte besser beherrschbar. Aber was ist nun eigentlich Hubraum? Und was hat das mit Bohrung und Hub auf sich? Und mit der Verdichtung? Und mit Leistung und Drehmoment?

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner