Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Monat: Dezember 2022

Frohe Weihnachten!

Beitrag oben halten

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich allen Bikern, denen, die es werden wollen, die es einmal waren und auch sonst allen Menschen! Auch denen, die uns Motorradfahrer nicht leiden können… 😉

Euer

Fokko

Ein Jahrhundert BMW-Motorräder: Sondermodelle zum Jubiläum

Beitrag oben halten

Die Guffel mit den zwei Ohren wird 100

Anno 1923 gab es das erste eigene Motorrad von den Bayerischen Motoren Werken. Das grundlegende Konzept dieser, R 32 genannten, Maschine lebt auch nach einem Jahrhundert BMW-Motorräder noch: Ein längs eingebauter zwei Zylinder-Boxermotor, der das Hinterrad über eine Welle antrieb und nicht wie bei den meisten Motorrädern über einen Zugmitteltrieb. Kette und Riemen gibt es zwar mittlerweile bei BMW ebenfalls, doch ist die Beliebtheit von Boxer und Kardan ungebrochen. Und so verkörpern die beiden Jubiläumsmodelle natürlich diese Bauweise: eine R nineT und eine R 18 mit reichhaltiger Sonderausstattung und jeweils auf exklusive 1923 Exemplare limitiert.

Honda CL 500

Beitrag oben halten

Wie aus alten Tagen…

Ein Retro-Bike, das an die Tage erinnert, als japanische Motorräder bei uns unerhört und neu waren, ist die Honda CL 500. Hinter der nostalgischen Anmutung dieses Scramblers steckt natürlich zeitgemäße Technik. Als Herz schlägt ein Triebwerk aus altbewährter Familie – ein Twin mit einem halben Liter Hubraum – im neu konstruierten Gitterrahmen aus solidem Stahlrohr.

Das Doppelkupplungsgetriebe

Beitrag oben halten

Genial einfach – Einfach genial

Das Doppelkupplungsgetriebe (DCT – Dual Clutch Transmission) ist bei Autos schon länger weit verbreitet. Aber es gibt auch Motorräder, die diese Form des Automatikgetriebes verwenden, das sich auch von Hand schalten lässt. Leider derzeit nur von Honda.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner