Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Autor: Fokko Seite 1 von 22

Ein neues Blog vom Fokko

Beitrag oben halten

Fokkos Männerblog ist jetzt on line

Motorradfahren ist ja in der Praxis vorwiegend Männersache, auch wenn es durchaus keinen Grund gibt, warum Frauen nicht auch Motorrad fahren sollten. Zum Glück tun das ja auch einige.

Das ist aber eine andere Geschichte. Die, um die es geht, ist die, dass ich ein weiteres Blog angefangen habe: Fokkos Männerblog. Es gibt nämlich außer dem Motorradfahren noch eine ganze Menge andere Dinge, für die sich Männer interessieren. Es soll ja auch Männer geben, die sich nicht für Motorräder interessieren. Und weil Motorradfahrer ja auch Männer sind und sich auch für andere Männerdinge interessieren, ist Fokkos Männerblog auch was für Biker.

Auch für Frauen keineswegs verboten…

Ich gehe natürlich davon aus, dass hier auch Frauen lesen. Auch für die ist der Besuch auf meinem Männerblog nicht verboten, im Gegenteil! Frauen, die sich für Motorräder und gar für deren Technik interessieren, finden bestimmt oft auch andere Männerdinge interessant.

Um Motorräder wird es dort natürlich hin und wieder auch gehen. Aber nur am Rande, denn für die tiefergehenden Themen gibt es ja dieses Blog. Motorradfahren will ich dort natürlich auch vorstellen, so wie ich andere Männerhobbies vorstellen will – wie etwa Jagen, Fischen, den Umgang mit Holz und Metall sowie noch einiges mehr.

Außerdem soll es auf meinem Männerblog nicht zuletzt auch oft darum gehen, wie wir Männer ticken. Und das ist natürlich auch wissenswert für Frauen, die sich für Männerdinge interessieren. Diese Sorte ist nämlich die, die sich ein echter Mann als Old Lady wünscht. Solche Frauen verstehen uns Männer am besten und wollen vielleicht noch mehr über die seltsame Spezies Mann wissen.

In diesem Sinne also: Jungs und Mädels, schaut mal vorbei auf dem famosen neuen Blog namens Fokkos Männerblog!

Alternative zum Furtlepass

Beitrag oben halten

Über Wißgoldingen vom Remstal ins Lautertal

Diesen Sommer ist der Furtlepass zwischen Weiler in den Bergen und Degenfeld ja wegen schon längst fälliger Sanierung gesperrt. Wie kommt man nun aber aus der Gmünder Gegend ins Ställe nach Weißenstein? Neulich habe ich eine weitere Alternative zum Furtlepass entdeckt, die sich fast noch schöner fährt, als meine sonst übliche Strecke. Besonders eignet sich diese aber, wenn man von Schwäbisch Gmünd aus ins Lautertal will.

Bremsen am Motorrad

Beitrag oben halten

Wie Motorradbremsen arbeiten und wie man sie benutzt

Wenn man es so richtig betrachtet, sind die Bremsen am Motorrad das wichtigste. Wenn der Motor nicht funzt, dann ist das zwar bitter: Die Spritztour muss erst mal unterbleiben und schrauben ist angesagt. Setzt jedoch ein funktionierender Motor die Guffel in Bewegung und die Bremsen funktionieren nicht, kann das sehr schnell tödlich enden.

Schwäbisch Sibirien zwischen Alb und Ries

Beitrag oben halten

Tour: Nach Nördlingen und übers Härtsfeld

Abgelegene Gegenden versprechen jede Menge Motorradvergnügen. Meine Heimat, Ostwürttemberg mit angrenzenden Teilen von Bayerisch Schwaben, auch Schwäbisch Sibirien genannt, macht da keine Ausnahme und hält dieses Versprechen auch. Bucklige Sträßchen mit interessanten Kurven und wenig Verkehr machen die Anfahrt lohnend, welche zu dieser Tour ganz einfach über die A7 führt.

Der Anlasser der Yamaha XV 1100 Virago

Beitrag oben halten

Ein neuralgischer Punkt bei der Schildmaid und ihren Schwestern

Beim Anlasser der Yamaha XV 1100 Virago handelt es sich um einen Schub-Schraubtrieb-Anlasser, wie man ihn auch vom Auto her kennt. Die Funktionsweise ist die gleiche, nur konstruktiv ist er etwas anders aufgebaut. Damit hängt es auch zusammen, dass man ihn bei Defekten nicht komplett tauschen muss wie bei einem Auto. Vielmehr lassen sich die einzelnen Komponenten – Anlassermotor, Magnetschalter usw. – separat austauschen. Es gibt hier auch einige Virago-typische Schwachpunkte, mit denen wir Viragisti immer wieder zu tun haben.

Seite 1 von 22

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Consent Management Platform von Real Cookie Banner