Das Motorrad-Blog (nicht nur) für Alte Knacker

Monat: April 2022 Seite 2 von 5

BMW erfolgreich wie nie

Beitrag oben halten

Das Urgestein des deutschen Motorradbaus scheint ewig jung zu sein

Dem Motorradmarkt geht es ganz allgemein neuerdings wieder gut, die Zulassungszahlen steigen. Schaut man genauer hin, stellt man fest, dass ganz besonders BMW erfolgreich ist. Nicht nur gegen die schon lange etablierten japanischen Marken kann sich der bayerische Motorradbauer behaupten. Auch die Billigheimer aus China und Indien können der weiß-blauen Marke offenbar nichts anhaben.

Die aktuellen Ducati Scrambler

Beitrag oben halten

Zwei neue Scrambler-Modelle aus Borgo Panigale

Zwei neue Modelle der Ducati Scrambler gibt es dieses Jahr. Eins davon, die Ducati Scrambler 1100 Tribute Pro ist ein Jubiläumsmodell. Das Bike erinnert an die Einführung des luftgekühlten Zweizylinders bei Ducati vor 50 Jahren. Die zweite Maschine, die Ducati Scrambler Urban Motard wird in einem zeitgemäßen Design geliefert.

Japanische Motorräder im Wandel der Zeit

Beitrag oben halten

Die großen Vier aus Japan

Die vier großen japanischen Motorradhersteller Honda, Yamaha, Suzuki und Kawasaki kamen in den späten Sechzigern zu uns. Sie sind immer noch feste Größen auf dem Motorradmarkt. Allerdings sind Japanische Motorräder heute nicht mehr so marktbeherrschenden wie sie es einmal waren.

Einsame Spritztour übers Härtsfeld

Beitrag oben halten

Mit dem Motorrad zum Härtsfeldsee

Am Ostersonntagnachmittag unternahm ich mal wieder eine Spritztour übers Härtsfeld. Mal sehen was der Härtsfeldsee macht und ob im Café Fausner in Neresheim vielleicht noch ein Tässchen Kaffee und ein Stücklein Kuchen für einen Biker zu haben ist. Und eine Stippvisite bei meinem Bruderherz, der das Glück hat, auf dem Härtsfeld zu wohnen.

Kette oder Kardan?

Beitrag oben halten

Sekundärantriebe für das Motorrad

Kette oder Kardan? Bis vor einigen Jahrzehnten waren der Kettenantrieb und der Kardantrieb die beiden gängigen Möglichkeiten, das Drehmoment eines Motorrads zum Hinterrad zu bringen. Mittlerweile ist der Riemenantrieb (wieder) hinzugekommen. Was ist nun besser, was ist billiger, was ist teurer? Oder nehmen sie sich im Endeffekt gar nichts?

Seite 2 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Cookie Consent mit Real Cookie Banner